Ernährung

Katernberger Standpunkt "Ernährung"

In Katernberg gibt es immer weniger Einkaufsmöglichkeiten. In der Zukunftswerkstatt am 27. Januar wurde in diesem Zusammenhang der Wunsch nach einer Verkaufsstelle für regionale- und Bioprodukte geäußert. Konkrete Projektideen die daraus entstanden, sind einen Bürgerladen oder Wochenmarkt in Katernberg. Diese Ideen wurden an einem Bürgertreff am 27. Februar diskutiert. Farid Jabbarli, der Gemüsehändler in Katernberg, wurde zu diesem Treffen eingeladen, um mit ihm die Ideen abzustimmen und um zu verhindern, dass sein Geschäft Schaden nimmt von beispielsweise der Entwicklung eines Bürgerladens.

 

Die Ideen, die als tragfähig angesehen wurden sind:

1. Ein Bürgerladen für Bürger in Katernberg, mit regionalen/Bio Produkten, einer Sitzecke, Möglichkeiten sich zu begegnen und sich auszutauschen, mit Pinnwand für Katernberger Infos, usw.

2. Markt am Parkplatz (ehemaliger Aldi)

 

In einem zweiten Treffen wurde beschlossen, die Idee eines Bürgerladens weiter zu verfolgen. Der nächste Bürger-Treff war am 23. April um 19.00 Uhr in der Bethesdakirche.

Mit dabei waren Vertreter der SPD, den Grünen und der CDU und Vertreter der Stadt Wuppertal die auch Interesse für dieses Thema gezeigt haben. Außerdem ist, wegen der mit einem Bürgerladen verbundenen sozialen Aspekte, die Gruppe “Soziales Miteinander” zu diesem Anlass eingeladen worden.

Themen die besprochen wurden:

    • Welche Räumlichkeiten eignen sich?
    • Wer könnte Ansprechpartner/ Initiator werden?
    • Welche Aktivitäten/ Angebote sind erwünscht?

An diesem Abend wurde beschlossen, dass eine kleine Kerngruppe in den nächsten Wochen einen Plan für einen Bürgerladen in Katernberg entwickelt, welcher daraufhin den Bürgern von Katernberg vorgestellt werden soll. Nach der Präsentation des Plans kann dann, bei ausreichendem Interesse, mit der Umsetzung des Plans angefangen werden.

Die Kerngruppe “Bürgerladen” hat sich am 2. Mai 2013 getroffen. Diese Gruppe schreibt in den kommenden Wochen ein Realisierungsplan für einen Bürgerladen in Katernberg. Dieser Plan soll vor den Sommerferien einem breitem Publikum vorgestellt werden. Am 22. Mai kommt die Kerngruppe wieder zusammen um den Realisierungsplan und die weitere Umsetzungsschritte zu besprechen.